Mühlen + Häuptlingssitze – Seite 5

Einstmals besaß jedes Dorf mindestens eine Wind- oder Wassermühle. Die Mühlen Ostfrieslands waren nicht nur zum Korn mahlen, sondern wurden auch zur Trockenlegung der Landschaft eingesetzt. Im Jahr 1424 drehten sich die ersten Flügel einer Mühle im Wind. Um 1900 erreichte der ostfriesische Mühlenbestand mit 174 seine größte Anzahl.

Davon ist knapp die Hälfte noch erhalten. Die „friesische Mühlenroute“ zeigt noch 40 ostfriesische Windmühlen, darunter zahlreiche Gallerieholländer- sowie seltene Bockwind-, Koker- und Fluttermühlen. Die bekanntesten Mühlen dürften wohl die Zwillingsmühlen in Greetsiel sein. Aber auch die übrigen Mühlen haben ihren Reiz und bieten interessierten einen mannigfaltigen Eindruck über die Mühlenzeit.

5_1-Muehlen

Dort Urlaub machen, wo Häuptlinge und Adel lebten. Hierzulande gilt noch heute: „Eala Frya Fresena – Seid gegrüßt, freie Friesen.“ Ostfriesland unterstand keiner zentralen Herrschaft, wie sonst zur Zeit des Lehnswesens im Mittelalter üblich. Die Friesen organisierten sich in genossenschaftsähnlichen Landesgemeinden, in denen prinzipiell jedes Mitglied gleichberechtigt war. Diese grundsätzliche Gleichberechtigung galt für alle Eigentümer von Hofstellen und zugehörigem Land. De facto stachen im Laufe der Jahrhunderte aber einige „Familien“ aus dieser „Gemeinschaft“ hervor: Insbesondere die Mitglieder der großen und reichen Familien. Statussymbole dieser „neuen Gesellschaft“ waren ab dem 13. Jahrhundert Steinhäuser, als Vorläufer der späteren Häuptlingsburgen und -schlösser. Die Häuptlinge rückten sich so in die Nähe des Adels und verstärkten damit die Kluft zum gemeinen Bauern. Was sich heute noch in einigen Schlössern und deren großzügigen Parkanlagen wiederspiegelt.

5_2-Schloss_1

5_3-Schloss_2

Gruß Jürgen

Werbeanzeigen

Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.